Ihr professioneller Immobilienmakler

Nutzen Sie Ihre Chancen mit Immobilien

In den meisten Fällen rechnet sich der Kauf oder Bau eines Hauses.

Trotzdem hat es sich bisher immer gerechnet, zu bauen oder zu kaufen, stellten der Experten fest. Das muss keine Entscheidung fürs Leben sein.
Sicherheit und Berechenbarkeit sind Vorteile beim Bauen oder Kaufen. Mit einer langfristigen Finanzierung bleiben die Kosten konstant, die Wohnungsmieten hingegen steigen. Wichtig ist ein solider Finanzierungsplan. Dazu gehört eine Rücklage für Reparaturen und Modernisierungen. Bauherren sollten monatlich rund 50 Cent pro m² für die Instandhaltung beiseitelegen, Käufer eines Altbaus mindestens das Doppelte. Bei 150 m² Wohnfläche bedeutet das: 900 bis 1.800 Euro im Jahr.

Beim Hauskauf ist der Wert der Immobilie entscheidend, vor allem, wenn man sie später wieder verkaufen will. Ob der Preis angemessen ist und wie sich der Wert entwickeln wird, können Laien kaum beurteilen. Hier spielen Kriterien wie die Energieeffizienz und die Lage eine entscheidende Rolle.Achten Sie auf eine solide Bausubstanz, einen praktischen Grundriss, moderne Haustechnik und niedrige Energiekosten.Eine gute Lage zeichnet sich außerdem durch Geschäfte, Ärzte, soziale und kulturelle Einrichtungen aus.Wer sich vor dem Bauen oder Kaufen von einem unabhängigen Sachverständigen beraten lässt, ist auf der sicheren Seite.